Web_Wax_Ingenieure

BESTE VERBINDUNGEN...

für Expertinnen und Experten, die ihre Ziele gemeinsam verwirklichen

Sasol in Deutschland, das sind rund 2.000 Expertinnen und Experten, die gemeinsam eine breite Palette hochspezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien entwickeln, produzieren und international vermarkten. In vielen Bereichen gehören wir zur Weltspitze und tragen maßgeblich zum Erfolg der Chemiesparte unseres Mutterkonzerns, der südafrikanischen Sasol Ltd. bei. Wir profitieren von der Internationalität des wachstumsstarken Global Players ebenso wie von den dynamischen mittelständischen Strukturen an unseren Standorten in Hamburg, Marl und Brunsbüttel. Eine Verbindung, durch die fast täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten entstehen – auch für Sie!

Ingenieur Verfahrenstechnik o. Chemietechnik (m/w) / Schwerpunkt MES und Datenbanksysteme

In unserem Werk im Hamburger Hafen produzieren wir mit rund 400 Kolleginnen und Kollegen ein breites Spektrum an Paraffinwachsen, Vaselinen und Wachsdispersionen. Unser innovatives Manufacturing Execution System (MES) sowie andere Datenbanksysteme sind dabei erfolgsentscheidend. Das A & O: die perfekte Auslegung der Systeme auf Prozesse und die stetig wechselnden Anforderungen in Verfahrenstechnik und Fertigung. Wenn es Sie reizt, in interdisziplinären Teams mit Ihren Ideen den Fortschritt in unserem Werk voranzutreiben und sich selbst weiterzuentwickeln, herzlich willkommen!

Ihr Part:
Als Mitglied eines Expertenteams übernehmen Sie nach einer intensiven Einarbeitung die Betreuung und Weiterentwicklung des MES und anderer Datenbanksysteme. Ziel ist es, die hohe Verfügbarkeit sowie die Anbindung an SAP und anderer Datenbanksysteme sicherzustellen. Sie entwickeln KPIs, monitoren die MES-Komponenten und Schnittstellen, führen BigData-Analysen von Prozessdaten auf MS SQL Severn durch, ... – Ihre Basis, um Schwachstellen und Potentiale für die Optimierung von Prozessen zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zu initiieren. Kein Job für „Schreibtischtäter“. Denn im Austausch mit Kollegen aus Operations, Technology, Engineering, SHE und Planung treiben Sie die Weiterentwicklung des MES aktiv voran. Zudem analysieren Sie verfahrenstechnische Prozesse, spezifizieren fachliche Anforderungen und entwickeln Lösungsalternativen und Maßnahmenvorschläge, z. B. für Investitionsprojekte oder Modifikationen. Diese setzen Sie in enger Zusammenarbeit mit dem Engineering im Rahmen von PProjekten um. Last, but not least sorgen Sie mit Trainings und Schulungen dafür, dass alle Operationsmitarbeiter das MES optimal nutzen, und unterstützen auch bei der Pflege und Weiterentwicklung von Anlagen- und Betriebsdokumenten. Der besondere Reiz: State-of-the-Art MES- und Datenbanksysteme haben für uns einen hohen Stellenwert. Wir bieten Ihnen die Chance, echtes Experten-Know-how auf diesem Gebiet zu erwerben und investieren in Ihre Entwicklung!

Ihre Stärken:

Das passt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise online hier.
Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Martina Plagge unter Tel.: +49 40 78115 541.