010_Professional-Andrea Luedecke

BESTE VERBINDUNGEN...

für analytische Talente, die Innovation begeistert und die unsere digitale HR-Agenda gestalten wollen

Sasol in Deutschland, das sind rund 2.000 Expertinnen und Experten, die gemeinsam eine breite Palette hochspezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien entwickeln, produzieren und international vermarkten. In vielen Bereichen gehören wir zur Weltspitze und tragen maßgeblich zum Erfolg der Chemiesparte unseres Mutterkonzerns, der südafrikanischen Sasol Ltd. bei. Wir profitieren von der Internationalität des wachstumsstarken Global Players ebenso wie von den dynamischen mittelständischen Strukturen an unseren Standorten in Hamburg, Marl und Brunsbüttel. Eine Verbindung, durch die fast täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten entstehen – auch für Sie!

Specialist HR Reporting (m/f)

Die Verfügbarkeit von Daten und Informationen ist ein zentraler Erfolgsfaktor für die Planung und Umsetzung unserer internationalen und lokalen HR-Strategie. Innerhalb unseres kollegialen Teams HR Informationssysteme & Controlling sind Sie für die Weiterentwicklung und Standardisierung des HR-Reportings für die Sasol Gesellschaften der Region Eurasia verantwortlich. Als Business Intelligence Experte/-in mit einem Verständnis für HR-Fachthemen und -IT-Systeme erwartet Sie hier eine Gestaltungsaufgabe, in der Sie viel bewegen und sich weiterentwickeln können. Dazu die Chance, sehr international zu arbeiten, ohne allzu häufig unterwegs zu sein.

Ihr Part:

Die Informationsbedürfnisse unserer HR-Bereiche sind enorm vielfältig und nahezu täglich trägt man neue Anfragen an uns heran. Ihre Aufgabe ist es, diese Informationen verfügbar zu machen – userfreundlich, jederzeit und hochgradig effizient. Es gilt, HR mit aussagefähigen Daten und Reports zu unterstützen und verlässliche Grundlagen für Planung und Steuerung zu schaffen. Im ersten Schritt gilt es, die Anforderungen Ihrer internen Kunden zu sammeln und zu strukturieren. Auf dieser Basis definieren und spezifizieren Sie Standardreports, deren Umsetzung Sie in enger Zusammenarbeit mit der BI-IT vorantreiben. Dabei setzen wir auf Ihre Fähigkeit, HR-Business-Anforderungen in entsprechende Datenspezifikationen und -strukturen zu „übersetzen” sowie auf Ihr Know-how in der Datenmodellierung und Definition von Kennziffern und Metriken. Ihre nächsten Schritte: Die Automatisierung von Reports sowie die Visualisierung der Daten – u. a. in prägnante, zielgruppengerechte Dashboards. Kurz, Ihr Ziel ist ein perfekt an den Bedürfnissen der Sasol HR-Organisation ausgerichtetes Self-Service HR-Reporting, das umfassende Informationen über den gesamten Employee Lifecycle verfügbar macht und auch komfortable Tools zu deren Analyse bereitstellt. Ebenso wichtig: Sie schaffen optimale Voraussetzungen dafür, dass unsere Stakeholder das Beste aus den Daten, Reports und Tools für die Entscheidungsfindung machen können – u. a. durch Dokumentationen sowie Trainings und Support bei der Datenanalyse. Als „Owner of HR Reporting Change Management“ werden Sie im stetigen Austausch mit der zentralen BI-IT in Huston die Reportinglandschaft optimieren, Anpassungen vornehmen und neue Funktionalitäten entwickeln. Natürlich stehen auch Themen wie der Abgleich von HR-Daten-Definitionen, Daten-Integrität und Data Maintenance auf Ihrer Agenda.

Ihr Profil:

Das passt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise online hier.
Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Marcus Niebur unter Tel.: 040 63684-1379.