005_Elektroniker

BESTE VERBINDUNGEN...

für Expertinnen und Experten, die Ziele gemeinsam verwirklichen

Sasol in Deutschland, das sind rund 2.000 Expertinnen und Experten, die gemeinsam eine breite Palette hochspezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien entwickeln, produzieren und international vermarkten. In vielen Bereichen gehören wir zur Weltspitze und tragen maßgeblich zum Erfolg der Chemiesparte unseres Mutterkonzerns, der südafrikanischen Sasol Ltd. bei. Wir profitieren von der Internationalität des wachstumsstarken Global Players ebenso wie von den dynamischen mittelständischen Strukturen an unseren Standorten in Hamburg, Marl und Brunsbüttel. Eine Verbindung, durch die fast täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten entstehen – auch für Sie!

Techniker Prozessleittechnik (m/w)

Im Chemiepark Marl produzieren wir mit rund 750 Kolleginnen und Kollegen im 24-7-365-Betrieb mehrere hundert unterschiedliche, hochspezialisierte Produkte für Kunden in aller Welt. Intelligente, hochverfügbare Prozessleitsysteme (PLS / SPS), die eine effiziente und reibungslose Produktion gewährleisten, sind dabei entscheidende Erfolgsfaktoren. Deshalb bauen wir jetzt ein PLS-Team auf, das mit viel Elan, Know-how und guten Ideen Verantwortung dafür übernimmt. Das ist Ihre Chance, wenn Sie sich weiterentwickeln und mit Ihrer Arbeit wirklich etwas bewegen wollen!

Ihr Part:

Sie starten mit einer umfassenden Einarbeitung. Danach werden Sie mit Ihren Teamkolleginnen und -kollegen die Verfügbarkeit unserer Prozessleitsysteme nachhaltig sicherstellen, sie optimal auf betriebliche Anforderungen ausrichten und stets auf dem aktuellen Stand der Technik halten. Eine echte Herausforderung, denn zum einen haben unsere zehn Betriebe unterschiedliche Systeme im Einsatz (u. a. PCS 7, DeltaV und PLS80E). Zum anderen ist in unserem Werk eigentlich immer etwas in Bewegung, im Neu- oder Umbau und natürlich vergrößert sich auch unser Produktportfolio immer weiter. Für Sie heißt das, sich (fast) täglich in neue Fragestellungen der Betriebs- und Prozessführung hineinzudenken, automatisierungstechnische Lösungen zu erarbeiten und sie in den jeweiligen Leitsystemen umzusetzen. Der aktive Austausch und die konstruktive Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern wie Produktion, EMR-Instandhaltung, Kontraktoren und Lieferanten ist dabei natürlich das A und O. So sind Sie stets bestens über aktuelle Entwicklungen, Störungen und Anforderungen an die Leitsysteme informiert. Sie spüren Fehler auf und stellen sicher, dass sie nachhaltig beseitigt werden. Neue Anforderungen setzen Sie zeitnah und praxisorientiert um. Sie optimieren vorhandene Regelkreise, programmieren zusätzliche Funktionen und konfigurieren Schnittstellen. Als Projektleiter/-in koordinieren Sie größere PLS-Projekte und sorgen von der ersten Idee bis zur Inbetriebnahme und Qualitätssicherung dafür, dass Vorhaben termin-, qualitäts- und kostengerecht realisiert werden. Durchgängige Dokumentationen „Ihrer“ Systeme gehören natürlich auch dazu. Sie sind immer auf der Suche nach besseren Lösungen und stets bestens über aktuelle PLS-Entwicklungen informiert. Für uns relevante Technologien und Lösungen z. B. zur Virtualisierung und Modularisierung etablieren Sie nachhaltig in unseren Systemen. Auch die Standardisierung bei der Konfiguration und Programmierung unserer Leitsysteme treiben Sie konsequent voran.

Ihre Stärken:

Das passt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise online hier.
Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Sarah Stroetmann unter Tel.: +49 2365 49-19007.