004_Chemiker

BESTE VERBINDUNGEN...

für Chemikerinnen und Chemiker, die gerne neue Reaktionen hervorrufen

Sasol in Deutschland, das sind rund 2.000 Expertinnen und Experten, die gemeinsam eine breite Palette hochspezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien entwickeln, produzieren und international vermarkten. In vielen Bereichen gehören wir zur Weltspitze und tragen maßgeblich zum Erfolg der Chemiesparte unseres Mutterkonzerns, der südafrikanischen Sasol Ltd. bei. Wir profitieren von der Internationalität des wachstumsstarken Global Players ebenso wie von den dynamischen mittelständischen Strukturen an unseren Standorten in Hamburg, Marl und Brunsbüttel. Eine Verbindung, durch die fast täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten entstehen – auch für Sie!

Teamleiter F&E Anorganische Produkte (m/w)

Als (frisch) promovierte/-r Chemiker/-in wollen Sie wissenschaftlich anspruchsvolle Forschungsarbeit leisten. Gleichzeitig reizt es Sie, die Ergebnisse Ihrer Arbeit auch konkret umzusetzen und dafür zu sorgen, dass sie weltweit erfolgreich eingesetzt werden. An unserem Standort Brunsbüttel haben Sie die Chance, beides miteinander zu verbinden! Hier produzieren wir (ultra-)hochreine Aluminiumoxid basierte anorganische Produkte, die zum Beispiel in Katalysatoren, in Hochleistungsschleifmitteln und als funktionale Hilfsstoffe in Polymeren eingesetzt werden. Wir entwickeln für komplexeste Kundenanforderungen neuartige „maßgeschneiderte” Produkte und schaffen häufig die wissenschaftlichen Grundlagen für echte Innovationen. Unterstützen Sie uns dabei!

 

Ihr Part:

Als „Kopf“ eines engagierten Laborteams übernehmen Sie die Entwicklung neuer Produkte und Anwendungen im Bereich Tonerden. Ausgangspunkt Ihrer R&D-Aktivitäten sind in der Regel anspruchsvolle Kundenanfragen. Sie arbeiten eng mit dem Marketing und den Kunden zusammen, um die spezifischen Anforderungen an unsere Produkte in der Tiefe zu verstehen. Mit Ihrem Team analysieren Sie Rohstoffe, Verfahren und Prozesse und entwickeln auf der Basis von Vorversuchen und Machbarkeitsstudien Lösungen, die in technologischer und wirtschaftlicher Hinsicht gleichermaßen überzeugen. Sie begleiten „Ihr“ Produkt vom Labor über das Technikum und stellen durch die kontinuierliche Abstimmung mit der Verfahrenstechnik, der Verfahrensentwicklung und der Produktion sicher, dass auch bei der Übertragung in die Serienproduktion alles glattläuft. Und natürlich bleiben Sie im gesamten Produktlebenszyklus zentrale/-r Ansprechpartner/-in für technische Fragen und treiben die kontinuierliche Verbesserung Ihrer Produkte aktiv voran. Ihr Anspruch ist es, die Grenzen des Machbaren zu erweitern und innovative neue Produkte, Synthesen und Anwendungen für die Herausforderungen von morgen zu entwickeln. Deshalb pflegen Sie enge Kontakte zu Universitäten und Forschungsinstituten, realisieren Kooperationen und sind stets bestens über die aktuellen Entwicklungen in der Fachwelt informiert. Bei alldem verstehen Sie es, Ihre Begeisterung und Ihren Elan auf Ihr Team zu übertragen und Ihre Projekte stets termin-, qualitäts- und budgetgerecht ins Ziel zu bringen.

 

Ihr Profil:

Das passt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise online hier.
Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Regina Ibsen unter Tel.: 04852 392 6035.