Web_Wax_Ingenieure

BESTE VERBINDUNGEN...

Für Expertinnen und Experten, die Ziele gemeinsam verwirklichen

Sasol in Deutschland, das sind rund 2.000 Expertinnen und Experten, die gemeinsam eine breite Palette hochspezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien entwickeln, produzieren und international vermarkten. In vielen Bereichen gehören wir zur Weltspitze und tragen maßgeblich zum Erfolg der Chemiesparte unseres Mutterkonzerns, der südafrikanischen Sasol Ltd. bei. Wir profitieren von der Internationalität des wachstumsstarken Global Players ebenso wie von den dynamischen mittelständischen Strukturen an unseren Standorten in Hamburg, Marl und Brunsbüttel. Eine Verbindung, durch die fast täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten entstehen – auch für Sie!

Referent Continous Improvement (m/w)

Managementsysteme • KVP • Governance • Risk • Compliance • Qualität

Sie sind kreativ, qualitäts- und verantwortungsbewusst und wissen, dass man Gutes immer noch besser machen kann? Sie wollen sich weiterentwickeln und mit Ihrer Arbeit wirklich etwas bewegen? Dann sind Sie hier richtig! Im Werk Brunsbüttel produzieren wir mit rund 750 Kolleginnen und Kollegen eine Vielzahl unterschiedlicher Spezialprodukte, die in sensiblen Anwendungsbereichen wie z. B. Pharma, Kosmetik und der Automobilindustrie zum Einsatz kommen. Höchste Standards in Sachen Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sind für uns daher selbstverständlich. Die kontinuierliche Optimierung von Prozessen und Effizienz in allen Bereichen ebenso. Hier erwartet Sie bei uns eine vielseitige Gestaltungsaufgabe, die mit Ihrem Know-how und Ihrer Erfahrung „mitwächst“. 

Ihr Part:

Operational Excellence in Produktion und Administration, das ist das Ziel, das Sie gemeinsam mit unserem Manager Governance, SHE, Risk & Assurance konsequent verfolgen. Eine zentrale Voraussetzung dafür ist eine verlässliche Datenbasis. Zum einen, um bestehende Anlagen, Verfahren und Prozesse systematisch zu analysieren und Optimierungspotenziale hinsichtlich Produktivität, Effizienz, Sicherheit und Umweltschutz sichtbar zu machen. Zum anderen, um Verbesserungsprozesse und Effekte durchgängig zu dokumentieren und zu steuern. Ein Schwerpunkt Ihrer Aufgabe liegt in der Pflege, Weiterentwicklung und Dokumentation unserer Managementsysteme. Und weil jedes Managementsystem nur so gut ist wie seine Umsetzung im Alltag, arbeiten Sie eng mit den unterschiedlichen Fachbereichen zusammen, um die Anforderungen von Markt, Gesetzgeber und Unternehmen nicht nur compliance-konform, sondern vor allem auch praxisnah umzusetzen. Sie werden interne und externe Audits vorbereiten, durchführen und begleiten. Risiken machen Sie u. a. in Risikokatastern transparent und erarbeiten gemeinsam mit den jeweiligen Bereichen Lösungen, um sie nachhaltig zu minimieren. Klar, dass Sie die Umsetzung der vereinbarten Lösungen im Follow-up begleiten und auch ihre langfristige Wirkung im Auge behalten, um bei Bedarf nachzujustieren. Sie sind immer auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten. Deshalb haben Sie stets ein offenes Ohr für Vorschläge und Ideen aus den unterschiedlichen Unternehmensbereichen. Sie initiieren und moderieren Workshops und Arbeitsgruppen, verstehen es, Impulse aufzugreifen, weiterzudenken und Lösungen zu entwickeln, die uns echten Mehrwert bringen. Bei alldem werden Sie auch an standortübergreifenden Projekten mitarbeiten und sich aktiv mit internationalen Kolleginnen und Kollegen austauschen. Denn Netzwerken und Best Practice Sharing werden bei uns groß geschrieben. Kurz, Sie bekommen Einblick in viele Funktions- und Fachbereiche und schaffen sich so eine gute Basis für Ihren nächsten Entwicklungsschritt.

Ihre Stärken:

Das passt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise online hier.
Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Regina Ibsen unter Tel.: +49 4852 392 6035.