007_Ingenieur

BESTE VERBINDUNGEN...

für Expertinnen und Experten, die Ziele gemeinsam verwirklichen

Sasol in Deutschland, das sind rund 2.000 Expertinnen und Experten, die gemeinsam eine breite Palette hochspezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien entwickeln, produzieren und international vermarkten. In vielen Bereichen gehören wir zur Weltspitze und tragen maßgeblich zum Erfolg der Chemiesparte unseres Mutterkonzerns, der südafrikanischen Sasol Ltd. bei. Wir profitieren von der Internationalität des wachstumsstarken Global Players ebenso wie von den dynamischen mittelständischen Strukturen an unseren Standorten in Hamburg, Marl und Brunsbüttel. Eine Verbindung, durch die fast täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten entstehen – auch für Sie!

Inspektions-Ingenieur / -Techniker (m/w) Anlagenüberwachung • Druckbehälter und Rohrleitungen

Am Standort Brunsbüttel entwickeln und produzieren wir mit rund 750 Kolleginnen und Kollegen ein breites Spektrum chemischer Spezialprodukte für Kunden in aller Welt. Prozess- und Anlagensicherheit haben für uns dabei natürlich höchste Priorität. Eine echte Herausforderung für unser SHE-Team – und künftig auch für Sie. Denn es gilt, den Überblick über eine Vielzahl unterschiedlicher, hochmoderner und bewährter Technologien, mehrere tausend Meter Rohrleitungen, Druckbehälter und Apparate zu behalten. Dazu kommt, dass wir ein sehr dynamisches Werk sind, in dem immer etwas in Bewegung, im Neuoder im Umbau ist. Kurz, es erwartet Sie keine Routine-Aufgabe, sondern die Chance, mit Ihrem Know-how wirklich etwas zu bewegen und die Sicherheit und technologische Entwicklung unserer Produktion aktiv mitzugestalten.


Ihr Part:
Nach Ihrer Einarbeitung übernehmen Sie in unserem Team Verantwortung für Statutory Equipment (Rohrleitungssysteme, Druckbehälter und Tankanlagen). Sie stellen sicher, dass wir gesetzliche Anforderungen zur Anlagenüberwachung jederzeit zuverlässig erfüllen. Die Koordination der termingerechten Durchführung von sicherheitsrelevanten technischen Prüfungen und Inspektionen, die Planung von Stillständen und die technische Abstimmung mit dem TÜV und anderen Prüfstellen (ZÜS)bilden einen Schwerpunkt Ihrer Aufgabe. Sie erstellen Prüfkonzepte, erarbeiten Prüfprogramme und halten technische Dokumentationen (u. a. Anlagenfließbilder und Aufstellungspläne) stets auf dem aktuellen Stand. Klar, dass Sie den Zustand unserer Anlagen nicht nur „auf dem Schirm“, sondern auch ganz real vor Ort überwachen und selbst sicherheitstechnische Prüfungen und Inspektionen durchführen. Mit fundierten Inspektionsberichten, Risikogutachten und Schwachstellenanalysen schaffen Sie die Basis für Anlagenrevisionen und tragen maßgeblich dazu bei, die Ausfallsicherheit unserer Anlagen weiter zu steigern. Bei Anlagenerweiterungen, Verfahrensänderungen, Neu- und Umbauten sind Sie schon frühzeitig „im Boot“ und
sorgen dafür, dass sicherheitstechnische Zulassungskriterien konsequent berücksichtigt werden. Mit einem sicheren Blick für entscheidende Details prüfen Sie Modifikationen in unseren Prozessanlagen und sind für die technische Auslegung von Sicherheitsventilen und Druckgeräten verantwortlich. Sie sind stets bestens über aktuelle sicherheitstechnische Entwicklungen und gesetzliche Neuerungen informiert und prüfen sie auf Relevanz und Umsetzbarkeit in unserem Werk.

Ihre Stärken:

Das passt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise online hier.
Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Angelika Wiener unter Tel.: Tel: +49 4852 392-414.