011_Professional-Selvan

BESTE VERBINDUNGEN...

für Vorausdenkerinnen und -denker der digitalen Transformation

Sasol in Deutschland, das sind rund 2.000 Expertinnen und Experten, die gemeinsam eine breite Palette hochspezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien entwickeln, produzieren und international vermarkten. In vielen Bereichen gehören wir zur Weltspitze und tragen maßgeblich zum Erfolg der Chemiesparte unseres Mutterkonzerns, der südafrikanischen Sasol Ltd. bei. Wir profitieren von der Internationalität des wachstumsstarken Global Players ebenso wie von den dynamischen mittelständischen Strukturen an unseren Standorten in Hamburg, Marl und Brunsbüttel. Eine Verbindung, durch die fast täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten entstehen – auch für Sie!

Projektmanager Digitalisierung / Automatisierung (m/w)

IT-Business Process Analyse • Projektleitung • Industrie 4.0

Gestalten Sie mit uns die nächste Phase der digitalen Transformation! Mit rund 400 Kolleginnen und Kollegen produzieren wir im Hamburger Hafen ein breites Spektrum an Paraffinwachsen, Vaselinen und Wachsdispersionen für Kunden in aller Welt. Höchste Qualität, Effizienz und Nachhaltigkeit in der Produktion sind unsere Ziele. Mit der Implementierung eines modernen MES und anderen Systemen zur Betriebsdatenerfassung (BDE) haben wir erste Schritte auf dem Weg zur Smart Factory gemacht. Diese Entwicklung wollen wir jetzt weiter vorantreiben. Wenn es Sie reizt, dafür in einer zentralen Funktion Verantwortung zu übernehmen: Herzlich willkommen!

Ihr Part:
An unserem Standort sind Sie die Expertin / der Experte für das Thema Digitalisierung und bilden die Schnittstelle zu unserem „Digital Catalyst Studio Europe“ und zu weltweiten Sasol-Digitalisierungsinitiativen. Ihr Ziel ist es, digitale Zukunftskonzepte zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Betriebsprozesse zu entwickeln und als Projektmanager/-in nachhaltig zu implementieren. In enger Zusammenarbeit mit den Expertinnen und Experten aus den Fachbereichen nehmen Sie bestehende Systeme, Datenflüsse und Prozesse genau unter die Lupe. Sie denken sich in unterschiedlichste Verfahren und Prozesse hinein, identifizieren digitale und prozessuale Optimierungspotenziale auf der Basis von Daten- und Anforderungsanalysen und entwickeln Lösungen, die echten Mehrwert bieten. Vorausschauend planen und steuern Sie Change-Projekte unterschiedlicher Komplexität und Dimension und bringen Sie mit internen und externen Ressourcen erfolgreich ins Ziel – natürlich termin-, qualitäts- und kostengerecht sowie unter Berücksichtigung von Sicherheitsvorgaben und internen Kundenanforderungen. Die Wirksamkeit Ihrer Maßnahmen halten Sie anhand von Soll- / Ist-Vergleichen aktiv nach und justieren bei Bedarf gemeinsam mit den Fachbereichen nach. Sie stellen Daten für das Reporting bereit und geben wichtige Impulse zur Erstellung von Investitions- und Kostenbudgets im Bereich Digitalisierung und Automatisierung. Stets auf der Suche nach neuen Ideen und innovativen Lösungen, verfolgen Sie aktuelle Trends und technologische Entwicklungen und prüfen Sie auf ihre Einsatzmöglichkeiten in unserem Werk. Zudem stehen Sie in kontinuierlichem Austausch mit nationalen und internationalen Kolleginnen und Kollegen, um Synergien und Ressourcen effektiv zu nutzen, Best Practices zu teilen und wirklich wegweisende Konzepte zu realisieren.

Ihre Stärken:

Das passt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise online hier.
Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Martina Plagge unter Tel.: +49 40 78115 541.