010_Professional-Andrea Luedecke

BESTE VERBINDUNGEN...

für Controlling-Expertinnen und -Experten, die gestalten, nicht verwalten

Sasol in Deutschland, das sind rund 2.000 Expertinnen und Experten, die gemeinsam eine breite Palette hochspezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien entwickeln, produzieren und international vermarkten. In vielen Bereichen gehören wir zur Weltspitze und tragen maßgeblich zum Erfolg der Chemiesparte unseres Mutterkonzerns, der südafrikanischen Sasol Ltd. bei. Wir profitieren von der Internationalität des wachstumsstarken Global Players ebenso wie von den dynamischen mittelständischen Strukturen an unseren Standorten in Hamburg, Marl und Brunsbüttel. Eine Verbindung, durch die fast täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten entstehen – auch für Sie!

Sasol lebt Diversity und Chancengleichheit. Wir freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von allen Menschen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Die aufgeführten personenbezogenen Formulierungen sind als geschlechtsneutral aufzufassen. Übrigens, auch qualifizierte Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger heißen wir herzlich willkommen.

Produktcontrollerin / Produktcontroller

mit Erfahrung in SAP FI/CO, ML, BW

Ihr Part:
Produktcontrolling im Umfeld SAP FI/CO, Material Ledger, Business Warehouse – die Welt, in der Sie zu Hause sind. Sie suchen eine spannende Aufgabe, in der Sie Ihr Zahlentalent und Ihre IT-Affinität optimal miteinander verbinden können? Dann haben Sie bei uns die Chance, dicht am operativen Geschäft als Controllerin / Controller und Business Partnerin / Partner des Vertriebs an unserem Standort im Hamburger Hafen sehr viel zu bewegen.

Als Mitglied unseres Finance- und Controlling-Teams heißt Ihr Thema „Produktkosten“. Ihr Ziel ist es, Kostentransparenz rund um Produkte, Herstellung und Bestände zu schaffen und Kostenstrukturen zu optimieren. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wesentlichen Beitrag für die markt- und wettbewerbsfähige Preisgestaltung.

Sie sind für die Produktkalkulation sowie die Herstellkostenrechnung im SAP Material Ledger verantwortlich. Klar, dass die kontinuierliche Nachverfolgung und Validierung von Ist-/Plan-Kalkulationen sowie die Analyse von Abweichungen dabei einen Schwerpunkt bilden. Auch die Abrechnung und Analyse von Prozessaufträgen sowie die Bewertung des Vorratsvermögens gehören dazu. Sie analysieren Kostenabweichungen und haben sämtliche Kennziffern und Entwicklungen im Blick, die die Standardkosten und -tarife beeinflussen. Die Pflege der Produktstammdaten haben Sie ebenfalls sicher im Griff. Die eigenständige Erstellung von Auswertungen und Reports für das Senior Management gehört zu Ihren Kernaufgaben. Sie wirken mit an der Erstellung und Präsentation des monatlichen Financial Reporting – Actual, Budget und Forecast – und tragen so maßgeblich zur Steuerung und Entscheidungsfindung bei. Als Business Partnerin / Partner unterstützen Sie den Vertrieb bei Preiskalkulation und Preisbildung. Und als SAP / ML / BW Champion, der das Zusammenspiel der Systeme in der Tiefe versteht, werden Sie gemeinsam mit IT und Information Management die Optimierung unseres Controlling-Systemumfelds vorantreiben. Last, but not least ist Ihr Know-how auch in interessanten Projekten auf Konzernebene gefragt.

Ihre Stärken:

Unsere Stärken:
An unserem Werkstandort im Hamburger Hafen vis-à-vis der Elbphilharmonie bieten wir Ihnen vielseitige Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum sowie individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Freuen Sie sich außerdem auf die flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeit (tariflich 37,5 Wochenstunden in Vollzeit), unsere attraktiven, zeitgemäßen Sozialleistungen, kostenfreie Parkplätze sowie unser wertschätzendes und kollegiales Miteinander.

Das passt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise online hier.
Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Julia von Behren unter Tel.: +49 40 78115 530.