Web_Wax_Ingenieure

BESTE VERBINDUNGEN...

für Profis mit Leidenschaft für Operational Excellence

Sasol in Deutschland, das sind rund 2.000 Expertinnen und Experten, die gemeinsam eine breite Palette hochspezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien entwickeln, produzieren und international vermarkten. In vielen Bereichen gehören wir zur Weltspitze und tragen maßgeblich zum Erfolg der Chemiesparte unseres Mutterkonzerns, der südafrikanischen Sasol Ltd. bei. Wir profitieren von der Internationalität des wachstumsstarken Global Players ebenso wie von den dynamischen mittelständischen Strukturen an unseren Standorten in Hamburg, Marl und Brunsbüttel. Eine Verbindung, durch die fast täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten entstehen – auch für Sie!

Sasol lebt Diversity und Chancengleichheit. Wir freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von allen Menschen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Die aufgeführten personenbezogenen Formulierungen sind als geschlechtsneutral aufzufassen. Übrigens, auch qualifizierte Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger heißen wir herzlich willkommen.

Chemie-Ingenieur/in, Chemiker/in oder Ingenieur/in als

Spezialist/in Operational Excellence

Gefragt sind Profis aus Chemieproduktion, Verfahrenstechnik oder Instandhaltung mit Erfahrung im Umfeld Change Management, Agile, Digitalisierung, Lean, Six Sigma. Wenn Sie eine spannende Aufgabe suchen, in der Sie Ihre Erfahrungen auf diesen Gebieten einbringen und sich weiterentwickeln können, ist jetzt der ideale Zeitpunkt für Ihren Einstieg. Wir sind dabei, Sasol weltweit optimal für die Zukunft aufzustellen. Operational Excellence ist dabei ein Schlüsselthema, das wir mit dem Aufbau einer neuen Organisation für die Region Europa/Asien gezielt vorantreiben. Ziel ist es, standortübergreifend eine strukturierte Methodik einzuführen und Change-Prozesse einzuleiten. Wenn es Sie reizt, diese spannenden Entwicklungen sowie die daraus resultierenden Veränderungen in einem internationalen Umfeld von Anfang an mitzugestalten – willkommen im Startteam. Ihr Einsatzort: am Puls des Geschehens, in unserem Werk in Brunsbüttel.

Ihr Part:
In „Ihrem“ Werk sind Sie gleichermaßen als Vorbild/Spezialist/in und Coach sowie als versierte Projektmanagerin / versierter Projektmanager gefordert. Gemeinsam mit Management und Fachbereichen gilt es, Optimierungspotenziale mit Fokus auf Produktionseffektivität, Wartungseffektivität, integrierte Planung und digitale Transformationslösungen zu identifizieren. Ziel ist es, im Team werksübergreifend Best Practices als Standards zu entwickeln. Sie beraten bei der Definition und Priorisierung von Verbesserungsprojekten, unterstützen bei der Auswahl der passenden Methoden sowie Tools und steuern die Projektteams in der Umsetzung und Implementierung. Klar, dass Sie mit der Qualifikation der Projektteams die Voraussetzungen für den Erfolg der Projekte schaffen und an der Gestaltung und Durchführung von Trainingsprogrammen rund um Change Management, Lean und Co. mitwirken. Ebenso wichtig: die nachhaltige Verankerung der Operational-Excellene-Idee in allen Bereichen des Werks. Sie entwickeln die nötigen Konzepte und stoßen Change-Prozesse an, um Führungskräfte, Kolleginnen und Kollegen für das kontinuierliche Streben nach Verbesserung zu gewinnen. Da eine erfolgreiche Kommunikation der Schlüssel für nachhaltige Veränderungsprozesse ist, schaffen Sie auch die nötigen Kommunikationsstrukturen und -prozesse. Last, but not least stellen Sie die Wirksamkeit sämtlicher Maßnahmen durch ein kontinuierliches Monitoring anhand von Erfolgskennzahlen sicher. Bei alldem stehen Sie in stetigem Austausch mit den Operational Excellence Teams in Europa und Asien und arbeiten eng mit dem Management und vielen Bereichen des Sasol Konzerns sowie mit externen Consultants zusammen.

Ihre Stärken:

Unsere Stärken:
An unserem stetig wachsenden Werkstandort in der Schleusenstadt Brunsbüttel, maritim geprägt durch die unmittelbare Nähe zu Elbmündung und Nord-Ostsee-Kanal, vielseitige Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Freuen Sie sich außerdem auf die flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeit, unsere attraktiven, zeitgemäßen Sozialleistungen sowie unser wertschätzendes und kollegiales Miteinander.

Das passt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise online hier.
Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Annika Mehlert unter Tel.: +49 4852 392-172.