006_Facharbeiter

BESTE VERBINDUNGEN...

für Expertinnen und Experten, denen „läuft gut“ nicht genug ist

Sasol in Deutschland, das sind rund 2.000 Expertinnen und Experten, die gemeinsam eine breite Palette hochspezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien entwickeln, produzieren und international vermarkten. In vielen Bereichen gehören wir zur Weltspitze und tragen maßgeblich zum Erfolg der Chemiesparte unseres Mutterkonzerns, der südafrikanischen Sasol Ltd. bei. Wir profitieren von der Internationalität des wachstumsstarken Global Players ebenso wie von den dynamischen mittelständischen Strukturen an unseren Standorten in Hamburg, Marl und Brunsbüttel. Eine Verbindung, durch die fast täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten entstehen – auch für Sie!

Sasol lebt Diversity und Chancengleichheit. Wir freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von allen Menschen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Die aufgeführten personenbezogenen Formulierungen sind als geschlechtsneutral aufzufassen. Übrigens, auch qualifizierte Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger heißen wir herzlich willkommen.

Sie sind seit einigen Jahren erfolgreich in der mechanischen Instandhaltung in der Chemie- oder Prozessindustrie tätig. Sie haben Erfahrung in der Leitung von Instandhaltungsteams und sind bereit für den nächsten Entwicklungsschritt? Dann ist das Ihre Chance! Mit rund 750 Kolleginnen und Kollegen produzieren wir am Standort Brunsbüttel mehrere hundert unterschiedliche, hochspezialisierte Produkte für Kunden in aller Welt. Brunsbüttel ist ein wachsendes Werk mit einer fortschrittlichen und ausgesprochen vielfältigen Technologie- und Anlagenwelt, die wir mit erheblichen Investitionen stetig weiterentwickeln und weiter ausbauen. Das stellt auch unser mechanisches Instandhaltungsteam immer wieder vor neue Herausforderungen – und Sie natürlich auch

Leiterin / Leiter mechanische Instandhaltung / Mechanische Werkstatt – Chemie-Industrie

Ihr Part:
Sie sind für die Leitung und Entwicklung des Teams unserer mechanischen Werkstatt verantwortlich. Gemeinsam mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Meisterinnen und Meistern ziehen Sie alle Register der zustandsorientierten, präventiven und reaktiven Instandhaltung, um einen reibungslosen Betrieb und die maximale technische Verfügbarkeit unserer Produktions- und Nebenanlagen sicherzustellen. Die Erstellung von Instandhaltungskonzepten fällt ebenso in Ihr Ressort wie die Erarbeitung mittel- und langfristiger Wartungs- und Instandhaltungspläne. Sie planen, koordinieren und überwachen Anlagenstillstände und Instandhaltungsprojekte mit Ihrem Team und mit Fremdfirmen.

Sie stellen sicher, dass im Alltag Störungen so schnell wie möglich behoben werden und sorgen dafür, dass die Störungsursachen identifiziert (RCA) und nachhaltig beseitigt werden. Aber grundsätzlich streben Sie an, durch Schwachstellenanalysen und die konsequente Auswertung von KPI, Handlungsbedarf frühzeitig zu erkennen, den Anteil ungeplanter Störungsbehebungen nachhaltig zu reduzieren und den Instandhaltungsaufwand kontinuierlich zu optimieren. Neben Effizienz und Kosten haben Sie stets auch unseren hohen Anspruch an Qualität, Sicherheit und Umweltschutz im Blick und im Griff.

Aber auch konzeptionelle Innovations- und KVP-Themen haben einen festen Platz auf Ihrer Agenda. Im kontinuierlichen Austausch mit Ihren Partnerinnen und Partnern aus Produktion und Technik entwickeln Sie Lösungen zur Verbesserung und Modifikation von Anlagen und wirken an der kontinuierlichen Optimierung unseres Produktionsumfelds mit. Bei alldem arbeiten Sie Hand in Hand mit den Kolleginnen und Kollegen der strategischen Instandhaltung zusammen und bringen Ihr Know-how und Ihre Erfahrung auch in übergreifende Projekte und Fachkreise ein – schließlich werden Networking und Best-Practice-Austausch bei Sasol großgeschrieben.

Ihre Stärken:

Unsere Stärken:
An unserem stetig wachsenden Werkstandort in der Schleusenstadt Brunsbüttel, maritim geprägt durch die unmittelbare Nähe zu Elbmündung und Nord-Ostsee-Kanal, bieten wir Ihnen sichere Arbeitsplätze mit langfristiger Perspektive. Es erwarten Sie abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben rund um unsere innovativen Anlagen und Technologien sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Freuen Sie sich außerdem auf ein attraktives Vergütungspaket und zahlreiche, zeitgemäße Sozialleistungen, wie z. B. Betriebliche Altersvorsorge, sowie auf unser wertschätzendes und kollegiales Miteinander. Übrigens: Wir sind an allen Standorten „berufundfamilie“ zertifiziert – und arbeiten in Schichtsystemen, die auch teilzeitgeeignet sind.

Das passt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise online hier.
Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Annika Mehlert unter Tel.: Tel: + 49 4852 392 172.