007_Ingenieur

BESTE VERBINDUNGEN...

für Expertinnen und Experten, die ihre Ziele gemeinsam verwirklichen

Sasol in Deutschland, das sind rund 2.000 Expertinnen und Experten, die gemeinsam eine breite Palette hochspezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien entwickeln, produzieren und international vermarkten. In vielen Bereichen gehören wir zur Weltspitze und tragen maßgeblich zum Erfolg der Chemiesparte unseres Mutterkonzerns, der südafrikanischen Sasol Ltd. bei. Wir profitieren von der Internationalität des wachstumsstarken Global Players ebenso wie von den dynamischen mittelständischen Strukturen an unseren Standorten in Hamburg, Marl und Brunsbüttel. Eine Verbindung, durch die fast täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten entstehen – auch für Sie!

Techniker/Meister für Prozessleitsysteme (m/w)

Automatisierungstechnik, Prozessleitsysteme (PLS), produktionsnahe IT – das ist Ihre Welt? Dann ist das Ihre Chance, mehr aus Ihren Kenntnissen und Interessen zu machen. In unserem Werk in Brunsbüttel produzieren wir im 24-7-365-Betrieb mit 720 Kolleginnen und Kollegen mehrere hundert unterschiedliche, hochspezialisierte Produkte für Kunden in aller Welt. Innovative, hochverfügbare Prozessleitsysteme, die eine reibungslose automatisierte Produktion gewährleisten, sind dabei erfolgsentscheidend. Dafür setzen wir auf die allerneuesten Technologien, auf unser kollegiales PLS-Expertenteam und künftig auch auf Sie. Bei uns erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche Aufgabe und spannende Projekte. Denn wir haben aktuell mehrere (Groß-)Projekte zur Erweiterung des Werks in der Pipeline. Und natürlich muss auch das PLS „mitwachsen“.

Ihr Part:

Als Mitglied unseres PLS-Teams wirken Sie an der Wartung, Optimierung und Weiterentwicklung unserer PLS-Systeme mit. Sie starten mit einer intensiven Einarbeitung on the Job und werden zunehmend mehr Aufgaben übernehmen. Ihr Ziel ist die eigenständige Betreuung der Prozessleittechnik für einen Produktionsbereich. In stetem Austausch mit der Produktion – auch durch Ihre täglichen Rundgänge – sind Sie stets über aktuelle Störungen und neue Anforderungen an das PLS informiert. Mit analytischem Geschick und detektivischem Gespür kommen Sie Fehlern auf die Spur, die Sie eigenständig oder gemeinsam mit Produktion und Technik beheben – vor Ort oder per Remote-Zugriff. Neue Anforderungen setzen Sie bedarfsgerecht und zügig um. Sie optimieren und parametrieren vorhandene Regelkreise, programmieren zusätzliche Funktionen sowie Schrittketten und erweitern das System bei Neubauprojekten. Klar, dass Sie dabei auch für die Dokumentation verantwortlich sind. Darüber hinaus werden Sie die PLS-Netzwerkstruktur betreuen – inkl. Reparatur und Austausch defekter Komponenten. Und weil Sicherheit bei alldem das A&O ist, zählen die Pflege der Desaster Recovery Systeme und die Backuperstellung zu Ihren wichtigen Aufgaben. Bei größeren Projekten sind Sie als zentraler Ansprechpartner für die betroffenen Fachbereiche und das Projektmanagement gefordert. Alles andere als Routine!

Ihre Stärken:

Sie finden die Aufgaben spannend, aber verfügen nicht über alle nötigen Kenntnisse? Kein Problem! Wenn Sie uns durch Lernbereitschaft und Engagement überzeugen, unterstützen wir Sie dabei, sich zusätzlich nötiges Wissen anzueignen. Ihre Basis:

Das passt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise online hier.
Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Annika Mehlert unter Tel.: +49 4852 392 172.